Umwelterklärung 2019

Wir stellen uns vor

Die blitz-blank Gebäudereinigung GmbH ist ein Familienunternehmen mit langer Tradition. Seit Firmengründung im Jahre 1931 erbringen wir für unsere Kunden Tag für Tag hochwertige Dienstleistungen. Der Einsatz von umweltfreundlichen Reinigungsverfahren und Reinigungsprodukten ist für uns schon lange selbstverständlich!

Unsere Fachberater erarbeiten gemeinsam mit dem Kunden ein Konzept über wirtschaftliche und umweltbewusste Gebäudereinigung mit hohen Qualitäts- , Umweltschutz- und Sicherheitsanforderungen. Gestützt wird dies durch die Vorgaben der DIN EN ISO 9001:2015, sowie Einhaltung aller gesetzlichen und behördlichen Vorschriften.

Um mehr für den Erhalt der Umwelt zu tun, als "nur" die gesetzlichen Vorgaben zu erfüllen, sind wir freiwillig seit über 15 Jahren im "Qualitätsverbund umweltbewusster Betriebe" (QuB) zertifiziert und achten auf eine nachhaltige und umweltgerechte Betriebsführung. Ebenso sind wir seit 20 Jahren Mitglied des "Umweltpakt Bayern".

Alle Mitarbeiter erhalten eine betriebliche Zusatzausbildung und ihr Wissen wird laufend durch Weiterbildungsmassnahmen aktualisiert. Die Mitarbeiter sind sich bewusst, dass eine hohe Kundenzufriedenheit nur durch herausragende Leistung und Teamgeist erreicht werden kann.

Schnelle Erreichbarkeit und Lösungsvorschläge für alle gebäudebezogenen Probleme sind die Grundlage für langfristige Zufriedenheit unserer Kunden.

Unsere Leistungen


Wir reinigen und pflegen:

  • Gebäude aller Art (laufende Unterhaltsreinigung)
  • Decken und Wände
  • Beleuchtungskörper und Einrichtungsgegenstände
  • Büromaschinen und Computer
  • Schränke und Regale innen und aussen
  • Gebäude aussen (Glas, Rahmen und Fassaden) und vieles mehr
  • Grundreinigung aller Hart– oder Textilbodenbeläge
  • Spülen von Geschirr und Abräumdienste, sowie Meetingservice


Wir liefern:

  • Schmutzfangmatten und Schmutzfangläufer in nahezu unbegrenzten Grössen
  • Hygieneartikel und dazu gehörende Spenderbehältnisse
  • Bedarfsartikel für Wasch- und Spülmaschinen
  • Reinigungs- und Pflegeprodukte für Ihr hauseigenes Personal

Unsere Umweltpolitik

Im Interesse der Umweltschonung verwenden wir weitgehend Reinigungsmittel, die umweltfreundlich und biologisch abbaubar sind und dem derzeitigen Stand der Technik entsprechen. Wir versuchen den Einsatz von Reinigungsmitteln auf das notwendigste Mass zu beschränken. Soweit möglich ersetzen wir die Chemie z.B. durch Microfasertücher.

Wir achten auf umweltfreundliche Verpackungen, um Abfallmengen so gering wie möglich zu halten.

Mit der Auswahl verbrauchsoptimierter Kraftfahrzeuge und einer effizienten Routenplanung minimieren wir den fahrzeugbedingten CO2 Ausstoss.

Bei Geräte- und Maschinen Neuanschaffungen setzen wir auf geringen Energie-, Wasser- und Reinigungsmittelverbrauch sowie niedrige Immissions- und Emissionswerte. Ebenso beachten wir die fachgerechte Entsorgung unserer Altgeräte.

Wir versichern, dass wir alle umweltrelevanten Vorgaben einhalten. 

Umweltdaten 2018

INPUT

OUTPUT

Reinigungsmittel

6.904 Liter

Gereinigte Flächen Unterhalt, jährl.

25,5 Mio m2

Reinigungs-Tücher

3.157 Stck.

Gereinigte Flächen Glas, jährl.

200.000 m2

davon Microfasertücher

2.389 Stck.

Entsorgte Abfallsäcke

1,1 Mio.

Reinigungs-Schwämme

1.120 Stck.

CO2-Ausstoß durch Strom

0

Wischmopps

1.314 Stck.

CO2-Ausstoß durch Erdgas

13,96 t

Besen, Schrubber

48 Stck.

CO2-Ausstoß durch Kfz

49,02 t

Spülmaschinen- u. Vollwaschnmittel, Schaumreiniger

480 kg

Gesamtfahrleistung Fuhrpark

392.164 km

Staubsaugerbeutel

8.525 Stck.

Der Wasser- und Energieverbrauch in den Objekten kann derzeit noch nicht gemessen werden, ebenso wie die vor Ort anfallenden Emissionen
(Abwasser, Abwärme, Geräuschbelastung, etc.)

Schutz- und Einweghandschuhe

112.948 Paar

Erdgas

69.116 kWh

Kraftstoffe

25.892 Liter

 

Weitere Angaben

Wir verwenden seit Jahren zertifizierten, reinen Ökostrom, der klimaneutral produziert wird. Zur Herstellung des in unserem Betrieb verwendeten Stroms werden keine fossilen Energieträger (Öl, Gas, Kohle, etc.) verwendet, es fallen weder CO2, noch radioaktive Abfälle an. Ebenfalls wird der Ausbau regenerativer Stromerzeugung unterstützt.

Die Entsorgung von Verpackungen, Abfällen und Material erfolgt über einen zertifizierten Entsorgungsfachbetrieb, um diese durch Recycling wieder dem Rohstoff-Kreislauf zuzuführen.

Im Sinne unserer Umweltpolitik ersetzen wir weiterhin konsequent den Einsatz von Chemie durch alternative, umweltneutrale Reinigungsmethoden, wo immer dies technisch möglich und sinnvoll ist.

Ergebnisse

Das Umweltziel von 2018, den Verbrauch von Büropapier noch weiter zu senken, haben wir erreicht.

So konnte in den letzten fünf Jahren durch vermehrten Einsatz digitaler Methoden der Büropapierverbrauch um rund 25% reduziert werden.

Per der Umsetzung unserer Umweltpolitik konnten wir den Einsatz an Reinigungs-Chemie im vergangenen Jahr um über 19% senken.

Desweiteren konnten wir im vergangenen Jahr den Gesamt- CO2-Ausstoss der Fuhrparkflotte um eine weitere Tonne senken.

Umweltziel

Als Umweltziel für 2019 wollen wir einen Beitrag leisten, das Aufkommen von Plastikmüll zu reduzieren. Die von uns verbrauchten 1-Liter Flaschen an Reinigungsmitteln werden wieder eingesammelt und der Wiederverwendung (oder wo nicht möglich, dem Kunststoff-Recycling) zugeführt.

Bei einer realistischen Wiederverwertungsquote wollen wir so ca. 300 kg an Kunststoff-Müll pro Jahr vermeiden.

Ansprechpartner

Für alle Fragen des Umweltschutzes wenden Sie sich bitte an Herrn Peter Frommholz.

Tel. 089 - 62 41 81-0, Fax. 089 - 62 41 81-82 oder E-Mail: umweltschutz@blitz-blank.de